Glossar Außenwerbung

Außenwerbung
Werbung an öffentlichen Straßen, Plätzen oder an für ein größeres Publikum zugänglichen Stellen mit öffentlichem Charakter (out-of-home), die eine Ansprache einer großen Zahl von Umworbenen ermöglicht.
Bahnhofsmedien
Der Begriff der Bahnhofsmedien erfasst alle Medienformen in und an Bahnhöfen sowie direkt an den Abfahrtsgleisen, mit denen Ströer attraktive mobile Zielgruppen entlang der Reisekette erreicht.
Billboards
Produktgruppe, in der großflächige Werbeträger überwiegend im 9-qm-Format zusammengefasst sind (unter anderem Mega-Lights, Premium Billboards, Big Banner, Brücken- und Hinweiswerbung), die sich an Verkehrsknotenpunkten und im Innenstadtbereich befi nden. Darüber hinaus werden die Produkte des Riesenpostergeschäfts in dieser Produktgruppe geführt.
Big Banner
Großtransparente in unterschiedlichen Formaten und Ausstattungsvarianten für die exponierte Verwendung innerhalb von Gebäuden (zum Beispiel in Empfangshallen und über Bahnsteig- bzw. Gleisbereichen).
blowUP (Riesenposter)
Großformatige Werbung an Baugerüsten und Fassaden im Außenbereich, deren Fläche bis zu mehreren tausend Quadratmetern umfassen kann.
City-Light-Poster (CLP)
Plakate im 2-qm-Format in verglasten, hinterleuchteten und frei stehenden Vitrinen in innerstädtischen Bereichen oder in Wartehallen, die auch mit Wechslertechnik ausgestattet werden können.
City-Light-Säule (CLS)
Hochformatiger Premium-Werbeträger mit statischer bzw. Rotationstechnik für Top-Standorte im Innenstadtbereich, bei dem die Plakate im 2-qm- bzw. 4-qm-Format hinter Glas liegen und hinterleuchtet werden.
Digitale/Elektronische Medien
Innovative Werbeträger, die Werbebotschaften als Bewegtbild über Bildschirme vermitteln. Dazu zählen der Out-of-Home-Channel, Infoscreens an Bahnhöfen, Videoboards oder das Fahrgastfernsehen in Verkehrsmitteln.
Einzelbuchung
Auswahl von Werbeträgern an ausgewählten Einzelstandorten, die unter Berücksichtigung spezifischer Selektionskriterien individuell in einer Werbekampagne zusammengestellt werden können..
Full-HD-Auflösung
Der Begriff Full HD steht für „vollständig hochauflösend“ und repräsentiert eine Technik, bei der Bilder in kristallklarer Form dargestellt werden können.
Infoscreen
Digitale Bildschirme an und in zentralen, hoch frequentierten Knotenpunkten des U- und S-Bahnnetzes sowie an ausgewählten Fernbahnhöfen und Flughäfen.
Insight Station
Eine gemeinsam mit der Universität Luxemburg und der Mediaagentur Mediacom durchgeführte Marktforschungsstudie über die nachhaltig positive Werbewirkung und exzellente Kontaktqualität von Bahnhofsmedien.
Kulturmedien
Werbung auf ausgewählten Werbeträgern für kulturelle, politische oder kirchliche Veranstaltungen mit ausgeprägtem regionalen Bezug (zum Beispiel auf Litfaßsäulen und Kulturpostern).
LED/OLED
Abkürzung für „Licht emittierende Diode“. LEDs weisen einen deutlich verringerten Stromverbrauch und eine lange Lebensdauer aus. Die kostengünstigeren OLEDs werden aus organischen halbleitenden Materialien hergestellt, haben jedoch im Vergleich zu LEDs geringere Lebensdauern.
Litfaßsäule
Historisches Ausgangsprodukt und zeitloser Klassiker der Außenwerbung (erstmalige Einführung durch Ernst Litfaß 1855 in Berlin), der in Stadt- und Wohngebieten vor allem für lokale kulturelle Werbebotschaften Verwendung findet.
Media-Mix
Mit der Festlegung des Media-Mix wird die Entscheidung darüber getroffen, in welcher Form verschiedene Medien wie Druckerzeugnisse, Fernsehen, Radio, Außenwerbung und Internet in Werbekampagnen kombiniert werden.
Mediaplan
Festlegung der Medien und deren Belegungsfrequenzen innerhalb eines Kampagnenzeitraums, der Reichweite und Auswahl der Zielgruppen einschließt.
Mega-Light (ML)
Mega-Lights sind hochwertige Werbeträger im 9-qm- Format mit hinterleuchteten Vitrinen und zweiseitiger Wechslertechnik, die an reichweitenstarken Standorten quer zum Verkehr ausgerichtet sind und im Rahmen von Netzbuchungen zur Verfügung stehen.
Netzbuchung
Im Gegensatz zur Einzelbuchung wird bei der Netzbuchung ein Verbund von Werbeflächen belegt. Werbebotschaften, zum Beispiel auf Mega-Lights, sind damit während der Buchungsperiode an vielen Standorten im gesamten Stadtgebiet sichtbar.
Nielsen Media Research
International tätiges Medienforschungsunternehmen, das in über 40 Ländern die Bruttowerbeaufkommen der werbetragenden Medien erhebt und auswertet.
Out-of-Home-Channel
Erstes deutschlandweites Bewegtbildnetz mit großformatigen digitalen Bildschirmen in Full-HD-Qualität und vernetzter Schaltung in den frequenzstärksten deutschen Bahnhöfen.
Premium Billboard
Mit einseitiger Wechslertechnik ausgestattete hochwertige, vollverglaste und hinterleuchtete Vitrinen im 9-qm-Format für die Einzelbuchung, die an stark frequentierten Standorten im Stadtgebiet und in Bahnhöfen positioniert sind.
POSTAR
POSTAR ist ein seit über zehn Jahren tätiges Marktforschungsinstitut mit Sitz in Großbritannien, das auftragsbezoge Reichweitenmessungen von Out-of-Home-Medien im In- und Ausland vornimmt, die als Referenz für Planungen, Einkauf und Bewertung von Medialeistungen Verwendung finden.
Reichweite
Die Reichweite gibt den Anteil der Zielpersonen an, die durch einen Werbeträger oder durch eine Werbeträgerkombination erreicht werden. Sie kann als absolute Zahl oder in Prozent der Grundgesamtheit angegeben werden.
Street Furniture
Produktgruppe, in der Werbeträger mit kleineren Werbefl ächen überwiegend im 2-qm- bzw. 4-qm-Format (zum Beispiel City-Light-Poster, City-Light-Säulen, Litfaßsäulen) zusammengefasst sind, die zum Teil baulich in öffentliche Stadtmöbel integriert sind (zum Beispiel Wartehallen, Toilettenanlagen).
Transport
Diese Produktgruppe umfasst die Vermarktung aller Werbefl ächen an und in Vehikeln des öffentlichen Personennah- bzw. Schienenfernverkehrs. Darüber hinaus sind einzelne Bahnhofsmedien enthalten, soweit diese nicht dem Billboard- oder Street Furniture-Bereich zuzurechnen sind (zum Beispiel Out-of-Home-Channel, Infoscreens).
Visibilität
Visibilität steht für Sichtbarkeit einer Werbekampagne, die über die Größe der Werbeträger und deren hochwertige technische Ausführung den öffentlichen Raum dominiert und dadurch Werbebotschaften von Marken effizient kommuniziert.
Wechslertechnik
Ausstattung von Werbeträgern mit mechanischen Bauteilen, die einen wechselnden Plakataushang ermöglichen und dadurch am jeweiligen Standort größere Kapazitäten pro Buchungsperiode zur Verfügung stellen.
Werbeträger
Baulich-technische Vorrichtungen, die zum Anbringen von Werbemitteln vorgesehen sind und aufgrund spezieller Designs oder Techniken zumeist eigene Produktbezeichnungen erhalten (zum Beispiel Mega- Lights, City-Light-Poster, etc.).

Glossar Außenwerbung