Historie der Ströer Gruppe

2010

Akquisition von News Outdoor Poland sp. z o. o.

Am 15. Juni 2010 haben wir eine Vereinbarung zur Übernahme sämtlicher Geschäftsanteile der News Outdoor Poland sp. z o.o. geschlossen. News Outdoor Poland ist ein führender Anbieter von großflächigen Plakatformaten und, nach unserer eigenen Einschätzung, der viertgrößte Außenwerber in Polen.

Erhöhung des Anteils an Ströer Kentvizyon

Wir vereinbaren die Erhöhung unseres Anteils an Ströer Kentvizyon von 50 % auf 90 % und festigen hiermit unsere Position auf dem türkischen Markt für Außenwerbung.

2005

Übernahme der Deutschen Eisenbahn Reklame GmbH

Durch die Übernahme der Deutschen Eisenbahn Reklame GmbH (heute: Ströer DERG Media GmbH), dem Unternehmen für Außenwerbung für die Deutsche Bahn, erschließen wir uns das Geschäftsfeld Werbung auf Transportmitteln.

2004

Übernahme von Infoscreen

Mit der Übernahme der Infoscreen Gesellschaft für Stadtinformationsanlagen GmbH (heute: Ströer Infoscreen GmbH) erweitern wir unser Portfolio und unsere Expertise im Bereich der elektronischen Werbeträger.

Übernahme der DSM Deutsche Städte Medien GmbH

Durch die Übernahme der DSM Deutsche Städte Medien GmbH werden wir gemessen an Umsatzerlösen das größte Unternehmen auf dem deutschen Markt für Außenwerbung.

2002

Wir werden eine Aktiengesellschaft

Unsere Gesellschaften werden neu organisiert und in der Holdinggesellschaft Ströer Out-of-Home Media AG gebündelt.

2000

Joint Venture in der Türkei

Wir fassen unsere Aktivitäten in der Türkei unter Ströer Kentvizyon zusammen, unserem 50:50 Joint Venture mit Akademi Reklam.

1999-2002

Übernahme von polnischen Werbeunternehmen

Unser Erfolg auf dem polnischen Markt für Außenwerbung beginnt mit der Akquisition von sieben polnischen Gesellschaften, die in einem Unternehmen zusammengeführt werden.

1998-2000

Erfolgreiche Markteinführung von Mega-Lights

Nach Abschluss intensiver Forschungs- und Akquirierungsarbeiten führen wir als nationales Produkt das Konzept Mega-Lights erfolgreich ein.

1998

Strategische Partnerschaft in der Türkei

Durch eine Partnerschaft mit Mustafa Ilbak steigen wir in den türkischen Markt für Außenwerbung ein.

1997

Einstieg in den Riesenpostermarkt

Der Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an blowUP media markiert unseren erfolgreichen Einstieg in den deutschen Markt für Riesenposter. Im Anschluss werden wir zu einem internationalen Anbieter von Riesenpostern.

1990-1996

Sicherung von Lizenzen in den neuen Bundesländern

Das Unternehmen sichert sich in den neuen Bundesländern eine große Zahl neu ausgegebener öffentlicher Lizenzen und baut gegenüber bereits etablierten Wettbewerbern im deutschen Außenwerbemarkt eine Marktpräsenz auf.

1994

Übernahme von 50 % der Anteile der Kölner Außenwerbung GmbH

Nach erfolgreich vollzogener Privatisierung der zuvor in öffentlicher Hand befindlichen Kölner Außenwerbung GmbH ist die Ströer City Marketing GmbH erstmals in der Lage, in den alten Bundesländern eine wichtige öffentlich konzessionierte Lizenz zu erlangen.

1990

Gründung der Ströer City Marketing GmbH

Als gleichberechtigte Partner gründen Heinz Ströer und Udo Müller die City Marketing GmbH und legen damit den Grundstein für die heutige Ströer Gruppe. Ihr erstes Projekt war die Entwicklung eines überzeugenden Plakate-Netzwerks auf privatem Grund sowie eines Produkt- und Serviceangebots für innovative Stadtmöblierung in den neuen Bundesländern.