News

19.02.2019

Pressemitteilung: ePoster mit dem display Superstar Award ausgezeichnet

Hamburg, den 19.02.2019 – Die Neo Advertising GmbH, einer der führenden Anbieter im Bereich Digital Signage in öffentlichen Bereichen und am POS und ein Tochterunternehmen der Ströer Gruppe, hat in Zusammenarbeit mit der Visplay GmbH, einem Schwesterunternehmen aus der Vitra Gruppe und Hersteller für zertifizierte Ladenbausysteme, ein innovatives Lösungspaket für den modernen POS entwickelt: Bestehend aus dem digitalen ePoster von Neo und dem elektrifizierten Warentragsystem „Invisible“ von Visplay, ermöglicht die Lösung die unkomplizierte Einbindung von bewegten Werbebotschaften in jedes Store-Konzept. Im Rahmen der Viscom 2019 wurde Neo für diese Lösung mit einem display Superstar Award ausgezeichnet.

Das ePoster kombiniert ein leuchtstarkes LCD-Display und einen integrierten Player in einem schlanken, individualisierbaren Design. Die Plug&Play Lösung wurde für die besonderen Bedürfnisse des Handels entwickelt, benötigt lediglich Strom und kann direkt über das örtliche WLAN in Betrieb genommen werden. Das elektrifizierte Warentragsystem Invisible 6 P/L von Visplay macht eine Einbindung des ePosters in individuelle Shopkonzepte nun noch leichter. Das digitale Plakat wird mithilfe eines Gleichstromadapters ganz einfach und kabellos in die Nut eingehängt und über die integrierte Stromführung versorgt. Das ePoster kann jederzeit entfernt und an einer beliebigen Stelle wieder eingeklickt werden – für wechselnde Warenpräsentationen und Dekozwecke.

„Das System ermöglicht die denkbar einfachste Installation sowie den flexiblen Einsatz des ePosters am POS. Die Auszeichnung ist ein Beleg für die erfolgreiche Partnerschaft, die wir mit VITRA und Visplay pflegen", sagt Sven Jacobi, Geschäftsführer Neo Advertising GmbH

Über Neo Advertising

Neo Advertising ist seit 2017 Teil der Ströer Gruppe, einem der führenden digitalen Multi-Channel- Medienhäuser in Deutschland. Das Unternehmen mit Sitz in Hamburg wurde 2006 gegründet und zählt mit über 75.000 Displays weltweit zu den Marktführern im Bereich der digitalen Medien für den Einsatz in öffentlichen Bereichen und am POS. Neo Advertising installiert, betreibt, verwaltet und vermarktet weltweit Digital Signage Systeme mit eigenen Niederlassungen in fünf Ländern. Kunden von Neo Advertising sind der weltweite Handelskonzern Unilever, die größte deutsche Einzelhandelskette EDEKA und der Kosmetikkonzern L‘Oréal. Geschäftsführer der Neo Advertising ist Sven C. Jacobi.

www.neo-group.de

Pressekontakt
Marc Sausen
Ströer SE & Co. KGaA
Leiter der Konzern-Kommunikation
Ströer-Allee 1 · D-50999 Köln
Telefon: 02236 / 96 45-246
E-Mail: presse@stroeer.de

Investor Relations
Christoph Löhrke
Ströer SE & Co. KGaA
Head of Investor & Credit Relations
Ströer-Allee 1 · D-50999 Köln
Telefon: 02236 / 96 45-356
E-Mail: ir@stroeer.de

Disclaimer

Diese Pressemitteilung enthält "zukunftsgerichtete Aussagen" bezüglich der Ströer SE & Co. KGaA ("Ströer”) oder der Ströer Gruppe, einschließlich Beurteilungen, Schätzungen und Prognosen im Hinblick auf die Finanzlage, die Geschäftsstrategie, die Pläne und Ziele des Managements und die künftigen Geschäftstätigkeiten von Ströer bzw. der Ströer Gruppe. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die Ertragslage, Profitabilität, Wertentwicklung oder das Ergebnis von Ströer bzw. der Ströer Gruppe wesentlich von derjenigen Ertragslage, Profitabilität, Wertentwicklung oder demjenigen Ergebnis abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen oder beschrieben werden. Diese zukunftsgerichteten Aussagen werden zum Datum dieser Pressemitteilung gemacht und basieren auf zahlreichen Annahmen, die sich auch als unzutreffend erweisen können. Ströer gibt keine Zusicherung ab und übernimmt keine Haftung im Hinblick auf die sachgerechte Darstellung, Vollständigkeit, Korrektheit, Angemessenheit oder Genauigkeit der hierin enthaltenen Informationen und Beurteilungen. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen können ohne jedwede Benachrichtigung geändert werden. Sie können unvollständig oder verkürzt sein und enthalten möglicherweise nicht alle wesentlichen Informationen in Bezug auf Ströer oder die Ströer Gruppe. Ströer übernimmt keinerlei Verpflichtung, die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen oder anderen Informationen öffentlich zu aktualisieren oder anzupassen, weder aufgrund von neuen Informationen, zukünftigen Ereignissen oder aus anderen Gründen.

PDF Download

zurück