News

30.07.2014

Pressemitteilung: Qualmende Drachen in der Stadt

Ströer Sonderumsetzung fasziniert auf Frankfurter Zeil

Was war da los auf der Frankfurter Zeil? Mitten in der Stadt qualmte und rauchte es plötzlich aus den Nüstern eines Drachen. Gefährlich? Nein, denn der Drache war in einem CLP von Ströer „gefangen“. Ein Hingucker? Bei jedem Passanten aufs Neue…

Möglich gemacht haben das die Ströer Special Ads. Für die Sonderumsetzung wurde das CLP modifiziert: die Glasscheibe wurde gegen eine bedruckte Alu-Verband Platte ausgetauscht und das Innere des Werbeträgers zum Leben erweckt. Pünktlich zum Kinostart von „Drachenzähmen leicht gemacht 2“ sorgte die Sonderumsetzung damit  für den Kunden 20th Century Fox für einen aufregenden Hingucker. Vom 22. bis 29. Juli zog der Drache die Frankfurter in seinen Bann. In den weiteren großen deutschen Städten machten Großflächen und Ganzsäulen auf den neuen Kinofilm aufmerksam. 

(Quelle: stroeer.de, 30.07.2014)



zurück