News

20.06.2013

Pressemitteilung: Nationale Launch-Kampagne für Mini-SUV von Peugeot (blowUP)

Aufmerksamkeitsstarke Riesenposter bringen den Kleinwagen groß raus.

2013 schlägt die Stunde des Peugeot 2008: Der Mini-SUV des französischen Automobilherstellers ist neu in der Modellpalette und soll mit seinem modernen, charakteristischen Design und attraktiven Einstiegspreisen Marktanteile erobern. Für die Einführung des Kleinwagens mit Offroad-Optik setzt Peugeot auf große und emotionale Bilder. Ab sofort ist das neue Modell bundesweit auf bis zu 384 Quadratmeter großen Werbeflächen von blowUP media an 20 Standorten in 13 Städten zu sehen. Der Claim: 'Ihr neuer Weg durch die Stadt' und die Darstellung des Modells mit einem Schattenwurf einer Städte-Skyline verbindet Fahrspaß mit dem urbanen Umfeld. 'Mit Riesenpostern verstärken wir unsere Launch-Kampagne für den neuen Peugeot 2008 optimal. Durch die übergroßen Bilder schaffen wir gleichzeitig Emotionen und mehr Aufmerksamkeit und zwar dort, wo wir den neuen Peugeot vorrangig platzieren möchten, in der Stadt', erklärt Marketingleiter Frédéric Renard von Peugeot Deutschland.

Noch bis Ende Juni soll die Kampagne zeitgleich - beispielsweise in Hamburg am Pferdemarkt, in Berlin am Alexander Platz, in Bremen Am Brill, in Bochum an der Kortumstraße, in Düsseldorf in Nähe der Kö, in Frankfurt am Main an der Galluswarte oder in München am Viktualienmarkt - eine mobile urbane Lifestyle-Zielgruppe vom neuen Crossover-Peugeot 2008 überzeugen. 'Peugeot macht es richtig. Die SUV-Launch-Kampagne dominiert wichtige frequenzstarke Orte der Metropolen und zieht sich wie ein Netz über Deutschland. Der starke Auftritt führt dazu, dass Passanten der Peugeot-Markenwelt überall in der Stadt begegnen, die Werbung intensiver wahrnehmen und sich gerne mit dem Auto beschäftigen', so Katrin A. Robertson, Group Managing Director von blowUP media.

Verantwortliche Agenturen der aktuellen Mini-SUV-Kampagne auf BlowUPs sind OMD Düsseldorf und OMG Outdoor Hamburg.

(Quelle: blowup-media.de, 20.06.2013)



zurück