News

01.03.2013

Pressemitteilung: Ströer Roadshow 2013: LOOHVE AFFAIRS

Unter dem Titel „LOOHVE AFFAIRS“ veranstaltet die Ströer Gruppe im März ihre diesjährige Roadshow und fordert alle Mediaexperten auf, sich zu verlieben! Das facettenreiche Programm kommt auch diesmal UNUSUAL daher und spiegelt die verschiedenen Perspektiven wider, die Außenwerbung bietet. Die Locations garantieren einen nicht alltäglichen Blick auf den Touchpoint Straße.

Out-of-Home - dort wo das Leben pulsiert, hat der Konsument mittlerweile die Möglichkeit zu jedem Zeitpunkt, an jedem Ort und auf jedem Gerät aktiv am Leben teilzunehmen. Außenwerbung stimuliert die mobile Zielgruppe, während sie unterwegs ist – in einem Umfeld, in dem sie nicht mit Werbeappellen rechnet. Sie gibt Anstöße, sich mit einer Marke näher zu beschäftigen. Durch die Digitalisierung haben sich die Machtverhältnisse verändert. Während sich die Content getragenen Kanäle immer mehr fragmentieren, liefert die Außenwerbung als einzige Mediengattung große Bilder, die täglich Millionen von Menschen wahrnehmen. Die Standbilder auf den Werbeflächen schaffen so ein Markenimage, sie verankern die Werbebotschaft in den Köpfen der Konsumenten und schaffen spontane Markenpräferenz.

Hoch über den Dächern der Stadt präsentiert der Spezialist für Außenwerbung seinen Gästen daher die neuesten Innovationen, um Werbung im öffentlichen Raum effizient zu platzieren und macht die Stärken der Out-of-Home Medien erlebbar. Dabei wird auf PowerPoint Folien und lange Vorträge verzichtet. Filme, Fahrsimulatoren und faszinierende Live-Specials sorgen für informative Unterhaltung.

Während einer rasanten Fahrt im Fahrsimulator kann sich jeder Gast von den Stärken des Touchpoints Straße überzeugen. Die Fahrer bewegen sich dabei in einem realen Autocockpit mit Schaltgetriebe durch das 3D-Modell einer Stadt mitsamt Gebäuden, Menschen, Verkehrsschildern, Außenwerbung und anderem Verkehr.
Jan Becker, einer der bekanntesten Mentalisten Deutschlands, beweist die Stärke visueller Wahrnehmung und zeigt den Gästen wie man über Bilder Marken in den Köpfen verankern kann.

Die Auftaktveranstaltung findet am 5. März 2013 im Sign in Düsseldorf statt. Am 14. März 2013 macht Ströer Station auf dem Panoramadeck in Hamburg. Die Tour endet am 21. März im Upside East in München.



zurück