News

08.12.2014

Pressemitteilung: Ströer Digital rockt das Internet mit Universal Music

Ströer Digital vermarktet ab sofort das Website Portfolio der Universal Music Group. Durch das exklusive Vermarktungsmandat erweitert Ströer sein Musikportfolio und stärkt den Themenbereich „News & Entertainment“.

Als Weltmarktführer im Musikgeschäft mit über 4.500 Künstlern verfügt Universal Music über den umfangreichsten Musikkatalog der Welt. Er enthält die populärsten Künstler und Aufnahmen aller Genres und damit die wichtigsten Werke aus über 100 Jahren Musikgeschichte. Internationale Stars wie Taylor Swift, Robbie Williams und Lady Gaga gehören ebenso zum Repertoire, wie die Rockgrößen U2 und Queen. Bei Universal Music haben die nationalen Top-Acts Helene Fischer und Herbert Grönemeyer genauso ihr musikalisches Zuhause gefunden, wie auch die vielfach ausgezeichneten Stars der Klassik Daniel Barenboim, Anna Netrebko und Rolando Villazón. Stars aus dem Universal-Pool stehen über deren Digital-Plattformen hinaus für individuelle Kampagnen-Spezials und exklusive Live-Erlebnisse zur Verfügung. Somit kann Ströer Digital Agenturen und Werbungtreibenden einzigartige, kreative Vermarktungs-Konzepte in einem attraktiven redaktionellen Umfeld anbieten.

„Die Vernetzung von Marken mit Stars und Musik ist nicht ohne Grund so reizvoll. Mit der richtigen Kombination aus Zielgruppen, Content und Celebrities, entstehen effektive Plattformen für Werbungtreibende. Universal liefert dazu alle relevanten Marktforschungsdaten und Customer Insights. Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit Ströer Digital und werden gemeinsam für deren Kunden attraktive Kommunikationskonzepte anbieten', sagt Philipp Zwez, Vice President Universal Music & Brands Deutschland.

„Mit der Universal Music Group haben wir einen prominenten, starken Partner gewonnen. Musik gehört zum attraktivsten Premium-Content im Web und ist deshalb eine ideale Plattform für die Inszenierung und Emotionalisierung von Marken. Unseren Kunden den Zugang zu internationalen Stars für ihre kreativen Kampagnen zu ermöglichen, macht den besonderen Charme dieser Kooperation aus. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit“, betont Martin Hubert, Geschäftsführer der Ströer Digital Group.

 

Über die Universal Music Group

Die UNIVERSAL MUSIC GROUP ist sowohl in Deutschland als auch weltweit Marktführer im Musikgeschäft und in 60 Territorien der Erde vertreten. Zum Firmenverbund gehört u.a. auch die UNIVERSAL MUSIC PUBLISHING GROUP, einer der weltweit führenden Musikverlage.

Die UNIVERSAL MUSIC GROUP betreibt viele renommierte Labels, darunter Blue Note Records, Caroline, Decca, Def Jam Recordings, Deutsche Grammophon, EMI Records, Island Records, Motown Records, Polydor Records, Verve Music Group, Virgin Records. Hinzu kommt eine Vielzahl von Labels, die zu Tochterunternehmen der UNIVERSAL MUSIC GROUP gehören bzw. deren Produkte von ihnen vertrieben werden. Die UNIVERSAL MUSIC GROUP verfügt über den umfangreichsten Musikkatalog der Welt. Er enthält die populärsten Künstler und Aufnahmen aus allen Genres und damit die wichtigsten Werke aus über 100 Jahren Musikgeschichte. Der Katalog wird von zwei eigenständigen Units vermarktet, UNIVERSAL MUSIC ENTERPRISES für die USA und UNIVERSAL MUSIC STRATEGIC MARKETING für alle anderen Territorien.

Die UNIVERSAL MUSIC GROUP ist darüber hinaus auf vielen weiteren Geschäftsfeldern tätig, darunter mit ihren New Media und Technologie Units im globalen Online-Business und mit Bravado im Merchandising. Die UNIVERSAL MUSIC GROUP ist eine 100-prozentige Tochter von VIVENDI.



zurück