News

17.06.2015

Pressemitteilung: Strategischer Ausbau des Regionalvertriebs: Ströer erwirbt führenden, regionalen Onlinewerbevermarkter RegioHelden

Die Ströer Gruppe erwirbt die 90-prozentige Mehrheit an RegioHelden, einem führenden technologischen Dienstleister für lokale Internetwerbung. Voraussetzung für den Erwerb ist die Freigabe durch das Bundeskartellamt. Mit dieser Akquisition baut Ströer die regionale Onlinewerbevermarktung deutlich aus und setzt dabei auf dem etablierten OOH-Strukturvertrieb in der Region auf.

Das Unternehmen RegioHelden ist spezialisiert auf lokale und regionale Onlinewerbung und gehört zu den TOP-3-Premium Partnern von Google in der DACH-Region. Als „externe Marketingabteilung“ gewinnen die RegioHelden kleine und mittelgroße Unternehmen als Kunden mit dem Ziel der Steigerung der lokalen Onlinepräsenz und der Neukundengewinnung via messbarer Internetwerbung. Zum Portfolio zählen neben Suchmaschinenmarketing und Suchmaschinenoptimierung auch Webdesign und Anrufmessung. Das Unternehmen verfügt zudem über erfolgreiche und erprobte Technologielösungen in der regionalen Onlinevermarktung, sowie über ein hochmotiviertes Startup Team mit rund 100 Mitarbeitern. Der Gründer Feliks Eyser bleibt an Bord und übernimmt weiterhin die Rolle des Geschäftsführers von RegioHelden.

„Wir sind bereits heute sehr erfolgreich und umfänglich im regionalen OOH-Geschäft tätig und verfügen über eine tragfähige regionale Vertriebsstruktur mit mehr als 40 Büros in ganz Deutschland. Wir sehen in der regionalen Onlinevermarktung ein Wachstumsfeld, so dass wir unser erfolgreiches regionales OOH-Geschäftsmodell auf die Onlinevermarktung ausweiten. Mit RegioHelden haben wir die bestmögliche Startposition in den Markt“, sagt Udo Müller, Vorstandsvorsitzender der Ströer Media SE.



zurück