News

15.07.2013

DGAP-News: Ströer Media AG: Ströer wird führendes Vermarktungsnetzwerk für Onlinewerbung in der Türkei und Osteuropa übernehmen


Ströer Media AG / Schlagwort(e): Fusionen & Übernahmen/Strategische Unternehmensentscheidung

15.07.2013 / 11:28


  • Ströer internationalisiert Online-Vermarkterportfolio mit dem Erwerb der Ballroom Group
     
  • Erweiterung des Kerngeschäfts um Onlinevermarktung in der Türkei und Polen

Köln, 15. Juli 2013 Die Ströer Media AG wird 53,4 Prozent der Ballroom Group erwerben - dem führenden unabhängigen Vermarktungsnetzwerk für Onlinewerbung mit Fokus auf die osteuropäischen Märkte. Ströer übernimmt damit die volle Kontrolle über die Geschäfte von Ballroom. Ziel ist es, das neue und bereits in Deutschland erfolgreich gestartete Geschäftsmodell über die Grenzen hinweg in den ausländischen Kernmärkten Türkei und Polen zu installieren.

'Nach dem erfolgreichen Start in Deutschland internationalisieren wir nun unser neues Geschäftsmodell. Durch die geballte Kompetenz, die wir national wie international mitbringen, werden wir nicht zuletzt Synergien bei Technologie und Produktentwicklung heben können. Damit sind wir in der Lage neue Features, neue Formate und neue Herangehensweisen in einzelnen Märkten einzuführen und diese Erkenntnisse dann in allen Kernmärkten zu skalieren. Wir sind damit auch international auf dem Weg zum ersten voll integrierten Premium-Vermarkter', sagt Christian Schmalzl, Vorstand der Ströer Media AG. 'Wir freuen uns mit Ballroom ein erfahrenes Management und ein dynamisches, internationales Team an Bord holen zu können.'

Mit der Übernahme von Ballroom wird Ströer auch in den osteuropäischen Märkten zu einem Full Service Anbieter. Das Portfolio von Ballroom erstreckt sich von Ad exchange über Video- und Display-Werbung bis hin zu Performancemarketing. Vom Start weg wird Ströer mit einer großen Relevanz am Markt agieren können. In der Türkei steht Ströer in punkto Außenwerbung ganz vorne. Mit Ballroom belegt der Konzern dann auch im Ranking der Onlinevermarkter Platz eins. Zusätzlich zu Ströers Kernmärkten Türkei und Polen ist Ballroom unter anderem auch in Ungarn, Rumänien und Tschechien aktiv.

Ballroom erzielte 2012 mit etwa 200 Mitarbeitern einen konsolidierten Umsatz von rund 30 Millionen Euro. Über den Kaufpreis für die zu erwerbenden Anteile haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt einer Zustimmung der relevanten Kartellbehörden.

Ströer hat mit der Kombination aus Außenwerbung und Onlinewerbung ein neues, nun auch internationales Geschäftsmodell eröffnet. Das Unternehmen ist damit in der Lage seinen werbungtreibenden Kunden individualisierte Kommunikationslösungen und Produkte über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg anbieten zu können:

- von Branding bis Performance

- von Umfeld- bis hin zur Reichweitenvermarktung

- von nationaler und internationaler Reichweite bis hin zu hyper-lokaler Genauigkeit

- von Stand- bis hin zu Bewegtbild

- von Display zuhause über mobile bis hin zu stationären Displays out of Home


Über Ströer
Die Ströer Media AG ist einer der führenden Anbieter für Außen- und Online-Werbung und bietet den werbungtreibenden Kunden individualisierte und voll integrierte Premium-Kommunikationslösungen an. Ströer setzt damit in Europa auf dem Gebiet der digitalen Medien zukunftsweisende Maßstäbe in Innovation und Qualität und eröffnet Werbungtreibenden neue Möglichkeiten der gezielten Kundenansprache.

Die Ströer Gruppe vermarktet über 280.000 Außenwerbeflächen und mehrere tausend Webseiten. Mit einem Konzernumsatz von 560 Millionen Euro für das Gesamtjahr 2012 zählt die Ströer Media AG gemessen an den Umsätzen zu den größten Anbietern von Außenwerbung in Europa.

Die Ströer-Gruppe beschäftigt rund 2.000 Mitarbeiter an mehr als 70 Standorten.

Mehr Informationen zum Unternehmen finden Sie unter www.stroeer.de


Pressekontakt
Ströer Media AG
Marc Sausen
Leiter Konzern-Kommunikation
Ströer-Allee 1 . D-50999 Köln
Telefon: 02236 / 96 45-246
Fax: 02236 / 96 45-6246
E-Mail: msausen@stroeer.de

IR Kontakt
Ströer Media AG
Stefan Hütwohl
Director Group Finance and Investor Relations
Ströer Allee 1 . D-50999 Köln
Telefon: 02236 / 96 45-338
Fax: 02236 / 96 45-6338
E-Mail: ir@stroeer.de


Ende der Corporate News


15.07.2013 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



221183  15.07.2013
PDF Download

zurück